Handtherapie - Die handtherapeutische Versorgung

Eines unserer Spezialgebiete ist die umfassende Handtherapie

 

 

Unsere Hände sind hochentwickelte Werkzeuge und ermöglichen uns die Selbstständigkeit in Alltag, Freizeit und Beruf.

 

Ihre uneingeschränkte und schmerzfreie Funktion steht für Lebensqualität.

 

Wir behandeln z.B.

 

  • Hand- und Sportverletzungen
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Carpaltunnelsyndrom
  • CRPS und Phantomschmerz
  • Z.n. Amputationen Stumpfbehandlung, Prothesentraining
  • Narbenbehandlung
  • und vieles mehr

 

Ein weiterer Punkt, welcher zur umfassenden Handtherapie zählt, ist die Schienenversorgung. Hierbei werden z.B. Alltags-sowie Übungsschienen aus einem niederthemperiertem thermoplastischen Material individuell an die vorherrschenden Gegebenheiten des Patienten angepasst und angefertigt.

 

 

Der Ablauf

 

Eine Therapieeinheit im motorisch-funktionellen Bereich dauert in der Regel 30 Minuten. Zu Beginn einer Therapie bedarf es meist einer höheren Frequenz mehrmals wöchentlich. Diese wird im Verlauf der Behandlung an den Fortschritt angepasst.

 

 

Die Kosten

 

Eine ergotherapeutische Behandlung sowie die Schienenversorgung im ambulanten Bereich werden als Heilmittel vom Hausarzt oder Facharzt verordnet und von der Krankenkasse übernohmen. Pro Verordnung müssen Sie in der Regel eine Zuzahlung von 10% und eine Verordnungsgebühr in Höhe von 10€ selbst tragen, es sei denn, es liegt eine Zuzahlungsbefreiung von Ihrer Krankenkasse vor.

 

Bei der Verordnung von Einzeltherapie wird vom Arzt ein Rezept ausgestellt mit motorisch-funktioneller Behandlung, der wöchentlichen Frequenz und der Anzahl der Therapieeinheiten. Bei der Verordnung einer Schiene wird ebenfalls vom Arzt ein Rezept ausgestellt.

 

Bei manchen Erkrankungen besteht für den Arzt die Möglichkeit der extrabudgetierten Verordnung. Das heißt, die Kosten für die Behandlung fallen nicht in das ihm zur Verfügung stehende Budget.

 

 

 

Um ihnen eine qualitativ hochwertige Therapie bieten zu können, haben wir in unserem Praxisteam zertifizierte Therapeutinnen, unter anderem eine ,,zertifizierte Handtherapeutin der Akademie für Handrehabilitation'' sowie zertifizierte Manualtherapeutinnen der Oberen Extremität.

 

Wir schöpfen aus einem großen Pool an Wissen, dabei kommen die unterschiedlichsten Behandlungsverfahren und Methoden in der Therapoie zur Anwendung wie z.B.

 

  • spezielle Handtherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie
  • Weichteiltechniken nach Cyriax
  • Spiegeltherapie und mentales Training
  • Thermische Anwendungen
  • Gelenkschutztraining
  • Individuelle Hilfsmittelberatung und -versorgung
  • Schienenbau
  • und vieles mehr

Herzlich Willkommen

Praxis für Ergotherapie 

Martina Dengler
Silcherstr. 10
71131 Jettingen

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

 +49 7452 790207

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

Die Gruppe hat begonnen, es sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Elterngruppe: Kinder brauchen Ordnung - Praktische Grundsätze für die Erziehung

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Neu in der Praxis:

Grafomotorik-Analyse mit dem ErgoPen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Praxis für Ergotherapie Martina Dengler